Einen Abschlussball feiern – wieso eigentlich?

Endlich sind alle Strapazen vorüber – die schriftlichen und mündlichen Prüfungen sind vorbei, die Aufregung von euch abgefallen und langsam tritt eine Phase der Entspannung ein. In wenigen Tagen findet der Abschlussball statt und der ganze Jahrgang fiebert schon seit einer Ewigkeit auf dieses Ereignis hin, denn es ist einfach einmalig: eure 12, beziehungsweise 13 Jahre in der Schule sind vorbei!

Der Abschlussball dient vor allem dazu, euren Erfolg miteinander und zusammen mit euren Freunden und eurer Familie zu feiern. Gleichzeitig verabschiedet ihr euch von euren Lehrern und Mitschülern, denn einige von ihnen werdet ihr tatsächlich nie wieder sehen. Genau aus diesem Grund ist der Abschlussball ein Ereignis, das ewig in Erinnerung bleibt! Als Abschlussjahrgang habt ihr euer Ziel gemeinsam erreicht und in den vielen Jahren einige Fußspuren hinterlassen. Jetzt beginnt ein neuer Lebensabschnitt, den ihr gebührend feiern solltet – gleichzeitig endet ein wichtiger Lebensabschnitt, der euch durchaus geprägt hat. Die Vorbereitung auf das  ,,Leben da draußen“ ist vorbei und eure Freiheit und Eigenständigkeit kann jetzt beginnen! Euch stehen nämlich alle Türen offen. 😀